Welche Plattformen werden am meisten zur Unterhaltung genutzt?

By
Jenia Chornaya
on
November 8, 2021
Kategorie:
Jodel Insights
Lesezeit
2
Minuten

In Sachen Unterhaltung hat Youtube einen deutlichen Vorsprung gegenüber allen anderen Plattformen. Und zwar für alle Altersgruppen. Womöglich liegt das an den verschiedenen Anwendungsfällen der Video-Plattform: Youtube bietet unter anderem Tutorials, Kochvideos, Serien oder Musikvideos On-Demand. Das Unterhaltungsangebot lässt sich leicht personalisieren und ersetzt für viele Nutzer*innen mittlerweile das Fernsehen.


Instagram landet bei dieser Frage auf Platz zwei. Vor allem die Generation U30 vertreibt sich gern die Langeweile mit hochformatigen Fotos, Filtern, Kurzvideos und In-App-Shopping.


Jodel ist auch unter den drei meist genutzten Plattformen für diesen Fall. Neben dem eigentlichen Kontakt zu anderen Nutzer*innen ist Jodel eine Quelle für thematische Unterhaltungen: von Katzenfotos, Horror-Date-Stories und witzigen Alltagsgeschichten bis hin zu einfachem Gedankenaustausch in verschiedenen Channels. Alles anonym und aus der unmittelbaren Umgebung der Jodler*innen.


Abbildung 4: Plattformen, die zur Unterhaltung genutzt werden und die Verteilung unter den Altersgruppen

Zur Unterhaltung werden Plattformen mit visuellem Content sowie direktem Austausch mit anderen Nutzer*innen bevorzugt. Dort lassen sich
kreative, unterhaltsame und interaktive Inhalte am besten platzieren. Beachte auch den emotionalen Aspekt: Kampagnen, die bei Nutzer*innen positive Emotionen auslösen, bleiben länger in Erinnerung.

Du möchtest wissen, welche Plattformen unsere Nutzer*innen nutzen um neue Leute kennenzulernen? Hier findest du die Ergebnisse zu dieser Frage.

Tags:
Early Branding, Studierende, Markenstärke, Markenvertrauen, Young Professionals, Markensympathie, Markenbindung, Love Brands
Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung
Du hast es geschafft!
Überprüfe nun dein E-Mail Postfach.
Da müsste was auf dich warten.
Oops! Da ist etwas schief gelaufen.
< zum Blog
Jenia Chornaya

Jenia ist eine Content Marketing Managerin, Autorin und ein Millennial. Bei Jodel ist sie für den B2B Blog zuständig, auf dem sie den Marketeers einen Einblick in die geheimnisvolle Welt der Generationen Y & Z verschafft.